Z-Box

DruckversionPDF-Version

Die Z-Box - ein leistungsstarkes Terminal

Das Terminal ist ZKA-, OPT-, und EMV-zugelassen (TA 7) und erfüllt damit alle Anforderungen der deutschen Kreditwirtschaft (noch bis Ende 2017. Ab dann bitte das "Yomani" bestellen). Die Z-Box ist ein leistungsstarkes Terminal, auf dem die unterschiedlichsten Anwendungen – Bezahllösungen in gleicher Weise wie Kundenbindungslösungen – nebeneinander ablaufen können. Natürlich können nicht nur Magnetstreifenkarten, sondern auch Chipkarten verarbeitet werden.

Das Design dieser neuen Terminalgeneration kann ohne Übertreibung als revolutionär bezeichnet werden – sowohl was Ästhetik als auch Ergonomie und Technologie angeht.

Wohl einzigartig am Markt ist die kubische und kompakte Form des Terminals mit dem integrierten PIN-Sichtschutz gegen das Ausspähen von Geheimzahlen.

Die Z-Box ist nicht nur kompakt, sondern auch sehr leistungsfähig. Sie ist leicht zu installieren, leicht zu bedienen und leicht zu warten. Das Terminal kombiniert einzigartige Sicherheitsmerkmale mit innovativer Technologie, hoher Stabilität und Effizienz.

Die Vorteile der Z-Box im Überblick:

  • Zahlung mit PIN in 2,5 Sekunden
  • Vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten, ISDN, analog, W-LAN, TCP/IP
  • Kassenanbindung
  • Anwender-orientiertes Design, Optimaler Sichtschutz
  • Geringer Platzbedarf (13x13x13 cm)
  • Easy-Load Thermodrucker, Integriertes PINPad, Großes Display
  • SSL-fähig für sichere Transaktionen über das Internet (Kostenersparnis durch Wegfall von Telefoneinwahlgebühren)
  • Tasten mit auditivem und taktilem Feedback